Aktivitäten

THW Lohne unterstützt die Moorbrandbekämpfung bei Meppen

15.09.2018 11:43

Gestern Morgen wurde unser Zugtrupp um 09.00 Uhr nach Meppen alarmiert. Einsatzauftrag war die Bildung einer Abschnittsleitung zur Führung von derzeit sieben Fachgruppen Wasserschaden/ Pumpen sowie diverser Einheiten zu deren Unterstützung. Über eine Strecke von sieben Kilometern wird dort durch das THW Wasser für die Feuerwehr gefördert, um den Moorbrand auf dem Gelände der Waffentechnischen Dienststelle 91 der Bundeswehr zu bekämpfen. Unser Zugtrupp wurde mittlerweile abgelöst und konnte seinen Einsatz heute Nacht beenden.

Für Sonntag ist ein Fachberater des THW Lohne angefordert. Bereits am Donnerstag hatte unsere 1. Bergungsgruppe die Anforderung erhalten, zwecks Bau einer Schlauchbrücke ins Emsland zu verlegen.

Im Einsatz sind bzw. waren bisher die Ortsverbände Lohne, Lingen, Meppen, Nordhorn, Papenburg, Cloppenburg, Bad Essen, Osnabrück, Quakenbrück, Melle, Leer, Aurich, Bremen-Nord, Bremen-Ost, Rheine, Lengerich, Verden, Varel, Braunschweig, Wunstorf, Hannover-Langenhangen, Stade und Lehrte.

Zurück