Sturmtief Kyrill

Helfer des Ortsverbandes Lohne des Technischen Hilfswerkes waren am Donnerstag, dem 18.1.2007 im Einsatz, da in Lembruch ein ICE der Deutschen Bahn stehengeblieben war. Dieser wurde nach Diepholz geschleppt, wo die ca. 450 Fahrgäste versorgt und für die Nacht untergebracht werden mussten. Bei dieser Aufgabe halfen die freiwilligen Helfer des THW OV Lohne. Außerdem waren noch Helfer des OV Quakenbrück, OV Cloppenburg und des OV Bremen- Süd im Einsatz.
Weitere Helfer aus Lohne unterstützten die Freiwillige Feuerwehr Lohne bei der Beseitigung von umgestürzten Bäumen.