Chronik 2008

01.12.2008
Verschüttetensuche in Preußisch Oldendorf
Das THW Lohne wurde am 01.12.2008 gegen 17.00 Uhr durch die Johanniter Unfallhilfe (JUH) Osnabrück angefordert, um mit speziell für die Trümmersuche ausgebildeten Rettungshunden die Ortung nach einer Person in einem nach Brand eingestürzten Einfamilienhaus zu unterstützen. Der Einsatzschwerpunkt der JUH Osnabrück lag in der Suche nach der suizidgefährdeten Person in angrenzenden Waldgebieten. ...

22.11.2008
Weihnachtsbäume für die Lohner Innenstadt
Wieder einmal führte das THW ein technische Hilfeleistung der besonderen Art durch.

Zwei Weihnachtsbäume wurden am 22.11.2008 auf Anforderung des Forums Lohne in der Lohner Innenstadt aufgestellt. Bei dichtem Schneetreiben wurde schon in den Morgenstunden der erste Baum auf dem Bahnhofsvorplatz aufgestellt. Zuvor wurde der durch das Forum Lohne ausgewählte Baum aus der Wohnsiedlung Moorkamps Kreuz unter schwierigen Bedingungen abtransportiert. Das Transportfahrzeug war aufgrund der Straßenverhältnisse nicht in der Lage, seine Fahrt selbständig durchzuführen. Der GKW II des THW wurde zum Anschleppen benötigt. ...

18.10.2008
Brandschutzausbildung bei der FF Langförden
Die 2. Bergungsgruppe war am Wochenende zu Gast im Gerätehaus der Freiwilligen Feuerwehr Langförden, um sich die bekämpfung von Klein-, bzw. Entstehungsbränden demonstrieren zu lassen. Nach einer kurzen theoretischen Ausbildung wurde in zwei Gruppen die Handhabung von Feuerlöschern und der Einsatz einer Löschdecke geprobt.

29.09.2008
Wochenendübung des Malteser Hilfsdienstes Vechta und des Technischen Hilfswerkes Lohne
Am vergangenen Wochenende führten 8 Kameraden der MHD Vechta und 25 Helfer des Technischen Hilfswerkes (THW) Lohne eine gemeinsame Übung auf dem Katastrophenschutzübungsgelände des THW in Nordhorn durch. Um im Falle einer Katastrophe schnelle Hilfe leisten zu können, optimierten die genannten Organisationen zunächst durch eine gemeinsame Ausbildung ihre Zusammenarbeit und stellten u. a. verschiedene Rettungsmöglichkeiten vor. ...

08.09.2008
Hochzeiten beim THW Lohne
Gleich zu zwei Hochzeiten rückte am Wochenende des Technische Hilfswerk Lohne aus.
Am frühen Nachmittag trat Heinrich Rottinghaus in den heiligen Stand der Ehe ein. Die Trauung fand in St. Maria Goretti, Brockdorf statt.
Am späten Nachmittag trauten sich dann Markus und Silke Siemer in der Heilig Geist Kirche (Marienhain) Vechta vor den Traualtar. Dorthin wurden sie mit dem Brautwagen des THW kutschiert. ...

14.06.2008
3. Platz für das THW Lohne - Wettkampf der Bergungsgruppen des Geschäftsführerbereiches Lingen
Bei schwülwarmen Wetterbedingungen und zum Teil heftigen Regenschauern kämpften sich die elf Mannschaften unter den kritischen Augen der Schiedsrichter erfolgreich durch den gestellten Aufgabenparcours. Bewältigt werden mussten u.a. Aufgaben wie das Überwinden eines Trümmergeländes mittels Seilbahn, Ausleuchten von Einsatzstellen, Bewegen von Lasten und das Retten und Bergen aus Höhen. Hier konnten die hochmotivierten Helfer ihr ganzes Können unter Beweis stellen. ...

14.06.2008
3. Platz für das THW Lohne - Wettkampf der Bergungsgruppen des Geschäftsführerbereiches Lingen
Bei schwülwarmen Wetterbedingungen und zum Teil heftigen Regenschauern kämpften sich die elf Mannschaften unter den kritischen Augen der Schiedsrichter erfolgreich durch den gestellten Aufgabenparcours. Bewältigt werden mussten u.a. Aufgaben wie das Überwinden eines Trümmergeländes mittels Seilbahn, Ausleuchten von Einsatzstellen, Bewegen von Lasten und das Retten und Bergen aus Höhen. Hier konnten die hochmotivierten Helfer ihr ganzes Können unter Beweis stellen. ...

Lohner Wind, 19.04.2008
Im Rahmen der Ausbildung unserer Helfer fand an den Aprilwochenenden eine Ausbildungsveranstaltung zum Thema Gebäudeeinstürze statt.
Hauptthema waren die zu ergreifenden Maßnahmen bei Gebäudeeinstürzen, wie sie beispielsweise nach einer Gasexplosion, Bombenanschlag, Erdbeben oder durch außer Kontrolle geratene Schienen- und Straßenfahrzeuge vorkommen können. ...

09.04.2008
Einsatzübung des Geschäftsführerbereiches Verden
Im Zeitraum vom 4. bis 6. April 2008 führte die Geschäftsstelle Verden im südlichen Landkreis Nienburg eine Einsatzübung für die Technischen Züge der Ortsverbände des Geschäftsführerbereiches Verden durch. Ziel der Übung war die Überprüfung der Einsatzbereitschaft der Zugtrupps sowie der Bergungsgruppen, insbesondere in den Bereichen Führung, Atemschutz, Technische Rettung und Erstversorgung von Verletzten.
Das THW Lohne war hier unterstützend tätig. So wurden zahlreiche Charkterdarsteller, Verletztendarsteller zur Verfügung gestellt. Andere Helfer waren mit der Reorganisation des Übungsgeländes nach den verschiedenen Durchgängen betraut

09.02.2008
THW und JUH - Gemeinsame Rettungshundeausbildung
Am Wochenende traf sich unsere Fachgruppe Ortung mit der Rettungshundestaffel der Johanniter Unfallhilfe Osnabrück zur gemeinsamen Ausbildung der Rettungshunde in der Schuttkuhle der Fa. Averdam in Südlohne.
Ausbildungsthema war einmal mehr die Verschüttentensuche in Trümmerlagen.
Die Rettungshundeführer beider Organisationen treffen sich in unregelmäßigen Abständen mehrmals im Jahr zum Erfahrungsaustausch, wobei die THWler von der Kenntnissen der JUHler im Bereich Flächensuche profitieren, während es bei der Trümmersuche anderherum ist.