Aktivitäten

Fahrzeug rammt Haus in Lohne

Ein ungewöhnliches Übungsszenario erwartete die nach der Alarmierung anrückenden THW-Spezialisten am Wochenende in Lohne. Ein Pkw war mit offensichtlich erhöhter Geschwindigkeit von der Straße abgekommen und geradewegs durch die Hauswand in die Küche eines Einfamilienhauses gekracht.

15.02.2016 19:08

Vermisstensuche in Molbergen

Am Nikolausmorgen um 02:36 Uhr wurde die Fachgruppe Ortung des THW OV Lohne zu einer Vermisstensuche in Molbergen, Landkreis Cloppenburg alarmiert.
Als die Such- und Rettungsspezialisten zusammen mit der Rettungshundestaffel der freiwilligen Feuerwehr Lemwerder begannen das zugeteilte Waldstück zu durchsuchen, lief die vermisste Person bereits den vor Ort befindlichen Beamten der Polizei in die Arme. Die Fachgruppe Ortung des THW OV Sulingen, die zur Unterstützung unterwegs war, konnte ihre Anfahrt abbrechen. Um 6:30 Uhr war der Einsatz dann für die Lohner Helferinnen und Helfer beendet.

06.12.2015 12:37

In 40 Minuten ist alles erledigt

In fußläufiger Entfernung (Landwehrstraße) vom THW kam es in der Nacht von Donnerstag auf Freitag zu einem ungewöhnlichen Kurzeinsatz für Mitglieder des THW Lohne.

Unbefugte Personen hatten sich gewaltsam Zutritt zur Wohnung eines Familienmitgliedes verschafft. Dabei wurde die Schließvorrichtung der Wohnungstür unbrauchbar, was die Wohungsinhaberin in Unruhe versetzte.

14.11.2015 16:31

Dritte Notunterkunft steht vor Vollendung

Lohne/Goldenstedt – Am Freitagnachmittag begann ein Team des THW Lohne mit der Umwandlung einer Industriehalle zu einer Notunterkunft für Asylsuchende. Der Fußboden wurde im Auftrag des Landkreises Vechta zunächst mit einer Dämmschicht und trittfesten OSB-Platten versehen.

08.11.2015 13:04

Hochzeit beim THW Lohne

Am vergangenen Wochenende trauten sich Nils Rudolph und seine Kristina in der Lohner Kirche  St. Gertrud. Zu diesem Anlass bildete sich ein großes Spalier aus Mitgliedern der 16. Kompanie Landwehrstraße, Helferinnen und Helfern des THW sowie angehenden Fachkräften der Berufsfeuerwehr Hamburg, zu denen Nils ebenfalls gehört. Wir wünschen dem Brautpar für die Zukunft alles erdenklich Gute in Hamburg.

02.11.2015 19:19