Aktivitäten

38 neue THW-Helferinnen und Helfer im Geschäftsführerbereich Lingen

26.10.2009 11:59

Prüfung in Lohne

Bernard Landwehr und Sebastian vom Weg aus der Jugendgruppe des THW Lohne bestanden am Wochenende die Prüfung zum THW-Helfer.

In einer aufwändigen Prüfung mussten sie sich, wie 38 weitere Helferanwärter aus den Ortsverbänden des THW-Geschäftsführerbereiches Lingen, bewähren.

Der Morgen startete mit einer theoretischen Prüfung. Im Anschluss mussten an sechs Stationen 24 praktische Aufgaben bewältigt werden. Der Zusammenbau und die Inbetriebnahme einer Motorsäge sowie das Ablöschen einer brennenden Person waren Bestandteil dieser Prüfung.

In der Teamprüfung mussten die angehenden THW- Helfer ihre Teamfähigkeit unter Beweis stellen. Es galt, eine verschüttete Person aus einem Tunnel zu retten.

27 Prüfer aus dem Geschäftsführerbereich Lingen hatten sich in Lohne zusammengefunden. Die gleiche Anzahl an Helfern mobilisierte der Ortsverband Lohne, um für einen reibungslosen Ablauf zu sorgen. Die Versorgung übernahm die Fachgruppe Logistik au Nordhorn, die mit drei Helfern angereist war.

Zurück